Top 10 Radtouren in Deutschland

Wir kommen bald wieder zu dem Punkt, wo wir uns für das nächste Jahr allerhand Dinge vornehmen. Bewegung in Form von Radfahren steht da bei vielen ganz oben auf der Liste. Genau aus diesem Grund haben wir die Top 10 Radtouren Deutschlands zusammengestellt. Von Kiel bis München, von Aachen bis Dresden gibt es tolle Radwege, so dass es keine Ausrede gibt sich mal wieder aufs Fahrrad zu schwingen.

Havelland-Radweg

Havelland Der Havelland-Radweg Weite Felder, dichte Kiefernwälder sowie unzählige kleine und große Seen prägen das Havelland. Die flache Landschaft eignet sich ideal für eine Radtour – dabei kommen nicht nur geübte Profis, sondern auch Gelegenheitsradler und Familien auf ihre Kosten. Neben der reizvollen Landschaft locken kulturelle Sehenswürdigkeiten und lebendige Ortschaften in das Havelland. Eine Radtour lässt sich ausgezeichnet mit einem Berlin-Besuch verbinden.

Weserradweg

Weserradweg

© Weserbergland Tourismus e.V

Der 491 Kilometer lange Weserradweg führt von der Entstehung der Weser im Weserbergland bis an die Nordsee. Wie Perlen auf einer Kette reihen sich hier die Sehenswürdigkeiten aneinander: fachwerkbunte Städte, Burgen und Schlösser, Wind- und Wassermühlen und der Flair der Nordsee.

Altmühltalradweg

Altmühltalradweg

© Naturpark Altmühltal

Der Altmühltalradweg gehört mit seinen 166 Kilometern zum neuen tauber altmühl radweg, der vom Main bis zur Donau führt. Seit Jahren einer der beliebtesten deutschen Radwege, ist der Altmühltalradweg die ideale Tour, um den Naturpark Altmühltal zu entdecken.

Rheinradweg

Fahrrad auf Reisen: Rheinradweg

Drachenfels ©

Um den Rhein ranken sich zahlreiche Mythen und Geschichten. Mit einer Gesamtlänge von 1.233 Kilometern zieht er durch vier Länder: Von der Quelle in den Schweizer Alpen über Frankreich und Deutschland bis zur Nordseemündung bei in den Niederlanden. Der Rheinradweg begleitet den Rhein in NRW.

Wikinger-Friesen-Weg

Radwege in Schleswig-Holstein: St. Peter Ording

St. Peter Ording © b3d_@flickr

Schleswig-Holstein ist ein Paradies für Radfahrer. Das Land ist flach, die salzhaltige Luft gesund und die insgesamt 12 gut ausgebauten Radfernwege gewähren interessante Einblicke in die Geschichte des Landes. Sandige Nordseeküsten mit Blick aufs Wattenmeer, die beeindruckenden Steilküsten der Ostsee, pulsierende Hafenstädte und historische Dörfer sorgen beim Radfahren für Abwechslung. Der Wikinger-Friesen-Weg ist eines der Highlights im flachen Land.

Mosel-Radweg

Fahrrad auf Reisen: Mosel-Radweg

© MichaMILU@flickr

Der Mosel-Radweg führt auf einer Strecke von 311 Kilometern vom französischen Metz bis nach Koblenz, wo die Mosel am Deutschen Eck in den Rhein mündet. Besonders der Abschnitt zwischen Trier und Cochem ist landschaftlich reizvoll – hier hat sich die Mosel in tiefen Schluchten und unzähligen Windungen in das Gebirge gegraben.

Osnabrücker Rund-Tour

Radwege im Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

Ein 2.500 Kilometer langes und einheitlich beschildertes Radroutennetz durchkreuzt das Osnabrücker Land. Auf diesem Streckennetz entdecken Sie eine landschaftlich und historisch reizvolle Region. Die Osnabrücker Rund-Tour bietet einen idealen Überblick über die Region.

Aller-Radweg

Fahrrad auf Reisen: Aller-Radweg

© Tourismus Region Hannover e.V.

Entlang der Aller, auch als Fluss der 100 Quellen bezeichnet, führt der Der Aller-Radweg durch eindrucksvolle Landschaften und abwechslungsreiche Orte.

Rennsteig-Radwanderweg

Domplatz, Erfurt

© Andreas Weise, Thüringer Tourismus GmbH

Einen ganz anderen Genuss finden Mountainbiker und sportliche Radler auf dem Der Rennsteig-Radwanderweg. Starke Anstiege auf schmalen Pisten wechseln sich mit ebenen Wegen durch lichten Wald ab.

Eder-Radweg

Kellerwald, Deutschland

© Romtomtom@flickr

Zahlreiche Radwege sorgen dafür, dass sich die hessischen Urlaubsregionen auf zwei Rädern sehr gut “erfahren” lassen. Insgesamt über 3.300 km lang, verbindet das Netz der Hessischen Radfernwege idyllische Flusstäler mit den Höhenzügen von Rhön, Odenwald, Vogelsberg und Taunus. Auf dem Eder-Radweg lernen Sie die schöne Natur kennen.

Das war natürlich nicht alles was Deutschland an schönen Radwegen zu bieten hat, aber ein guter Überblick. Inspiration dürfte genug gegeben sein, jetzt heißt es nur noch losfahren!

Recent Related Posts

Kommentar verfassen